Häufig gestellte Fragen

Wir vom reemento Team stehen Ihnen bei Fragen 24 Stunden  zur Verfügung.

Starten Sie gerne jederzeit unten rechts den Live-Chat.

Wie kann das reemento Smartdisplay die Ansteckung mit dem Coronavirus verringern

Das reemento Smartdisplay ermöglicht durch die kontaktlose Terminvergabe, präventiv gegen mögliche Krankheitserreger  vorzugehen.

Das reemento Smartdisplay ersetzt das Terminkärtchen. Beim Anlegen eines Termin’s, erstellt das reemento Smartdisplay einen Termincode, der mit der Smartphone-Kamera erfasst werden muss und sich automatisch im Smartphone-Kalender einstellt.

Es kommt also zu keinerlei Kontakt mit dem Patienten, bei dem Viren übertragen werden können.

Dennoch hat der Patient alle erforderlichen Informationen für den nächsten bevorstehenden Termin auf seinem Smartphone.

Muss eine Software auf dem eigenen PC installiert werden, um das reemento Smartdisplay nutzen zu können

Für die Nutzung des reemento Samartdisplay’s ist keinerlei Installation einer Software notwendig.

Wie funktioniert das reemento Smartdisplay?

1. Sie speichern den Kunden/Patiententermin wie gewohnt in Ihrem Terminkalender.

2. das reemento Smartdisplay erstellt aus diesen Informationen einen Termincode und zeigt diesen an.

3. Der Kunde/Patient öffnet die Kamera seines Smartphones, um den Termin-Code zu scannen.

3. Der Termin befindet sich nun in dem Kalender des Smartphones.

4. Das Smartphone erinnert den Kunden/Patienten rechtzeitig an den nächsten bevorstehenden Termin.

Wie schnell ist das reemento Smartdisplay einsatzbereit?

Unser Techniker richtet für Sie das reemento Smartdisplay in wenigen Stunden ein.

(0156) 78569631

Über uns

info@reemento.de

Impressum

Brakhofstr. 17M / 33729 Bi

Datenschutz